Standesregeln

Standesordnung

Der Schweizer Verband der Orthopädie-Techniker (SVOT) erlässt als Berufsorganisation die vorliegende, für alle Mitglieder des SVOT verbindliche, Standesordnung. Sie gilt als Verhaltenskodex für alle Orthopädisten und regelt die Beziehung der Orthopädisten zu ihren Patienten, Kollegen sowie das Verhalten in der Öffentlichkeit und gegenüber Lieferanten und Partnern im Gesundheitswesen.

 

Im Hinblick auf den Geltungsbereich und den anwendbaren Verfahrensvorschriften gehen die eidgenössische und kantonale Gesetzgebung – insbesondere das kantonale Gesundheitsrecht – der Standesordnung in jedem Fall vor.

 

  Standesordnung des Schweizer Verbandes der Orthopädie-Techniker